tsg-schopfheim-badminton

Jahresbericht 2011

Jahresbericht  2011


Südostdeutsche Meisterschaften in Waghäusel


3. Platz, Einzel: Paloma Wich

 

2. Südbadisches Ranglistenturnier in Schwenningen     

          

1. Platz: Svenja Weiß, Luca Strecker, Pablo Mottarelli

2. Platz: Marcia Mottarelli, Joshua Strittmatter

3. Platz: Hannah Brunner

 

3. Südbadisches Ranglistenturnier in Schopfheim


1. Platz: Svenja Weiß

2. Platz: Selina Probst, Marcia Mottarelli, Luca Strecker

3. Platz: Pablo Mottarelli, Joshua Strittmatter


Südbadische Meisterschaften in Konstanz


1. Platz: Svenja Weiß/Lena Meier (Brennet-Öflingen)

2. Platz: Svenja Weiß, Marcia Mottarelli/Hannah Brunner,

              Hannah Brunner/Andreas Müller (Schwenningen)

              Luca Strecker/Joshua Strittmatter

              Svenja Weiß/Pablo Mottarelli

3. Platz: Luca Strecker


Länder-Pokal  in Mülheim/Ruhr


Nach den vorangegangenen Turnieren und Sichtungslehrgängen wurde Marcia Mottarelli in die Landesauswahl berufen. Mit dem U13-Team Baden-Württembergs war sie in Mülheim/Ruhr beim Länder-Pokal am Start. Hier kam sie in allen Spielen zum Einsatz und belegte mit der Mannschaft den zweiten Rang.


1. Baden-Württembergisches Ranglistenturnier in Esslingen


1. Platz: Paloma Wich

7. Platz: Luca Strecker

9. Platz: Joshua Strittmatter


2. Baden-Württembergisches Ranglistenturnier in Königsbronn


1. Platz: Paloma Wich (Einzel), Paloma Wich/JaninaSchumacher (Doppel)

                   Paloma Wich/Patrick Baumann (Mix)


Sengelen-Cup in Schopfheim


Nachwuchsspieler aus 28 Vereinen Baden-Württembergs, Bayern, Österreich und Frankreich waren zwei Tage lang zu Gast beim engelen-Cup, der nun schon zum 27. Mal ausgetragen wurde. Auch wenn der Großteil der Siege an die auswärtigen Teilnehmer ging, konnten unsere Spieler doch recht gut mithalten. Die besten Ergebnisse der TSG-ler:

Einzel:

1. Platz: Svenja Weiß, Saverio Segreto

3. Platz: Marcia Mottarelli

4. Platz: Hannah Brunner, Joshua Strittmatter

Doppel:

1. Platz: Saverio Segreto/Alan Erben (Dossenheim)

2. Platz: Svenja Weiß/Lena Meier (Brennet-Öflingen)

2. Platz: Joshua Strittmatter/Luca Strecker

3. Platz: Marius Schlageter/Julian Bär


3. Baden-Württembergisches Ranglistenturnier in Schorndorf


1. Platz: Paloma Wich, Paloma Wich/Janina Schumacher

5. Platz: Marcia Mottarelli, Marcia Mottarelli/Miranda Wilson,

     Joshua Strittmatter/Luca Strecker

9. Platz: Luca Strecker

10. Platz: Joshua Strittmatter


4. Baden-Württembergisches Ranglistenturnier in Ketsch


1. Platz: Paloma Wich/Janina Schumacher (Doppel), Paloma Wich/Patrick

                   Baumann (Mix)

Perspektiv-Turnier in Lörrach


1. Platz: Hannah Brunner

2. Platz: Anna Gießler, Nicole Neuser, Marius Schlageter

4. Platz: Jan Neuser


Baden-Württembergische Meisterschaften in Konstanz


Mit gleich drei Titeln avancierte Paloma Wich zur erfolgreichsten Spielerin der Landesmeisterschaften. Sie siegte im Einzel, im Doppel zzusammen mit Janina Schumacher (TV Aldingen) und im Mix zusammen mit Andreas Geisenhofer (PSV Reutlingen). Marcia Mottarelli wurde im Doppel mit Miranda Wilson (SG Schorndorf) Vizemeisterin, im Einzel gelangte sie bis uins Viertelfinale.


1. Regional-Ranglistenturnier in Wyhlen  


1. Platz: Hannah Brunner, Svenja Weiß, Jan Neuser, Luca Strecker

2. Platz: Marcia Mottarelli, Nicole Neuser, Joshua Strittmatter,

3. Platz: Madeleine Singer  

4. Platz: Annika Weiß, Paul Krümmel, Marius Schlageter

6. Platz: Marina Rapp


2. Regional-Ranglistenturnier in Neuenburg


1. Platz: Hannah Brunner, Svenja Weiß, Jan Neuser, Luca Strecker

2. Platz: Nicole Neuser,

3. Platz: Lineta Michalkin, Annika Weiß,

4. Platz: Anastasia Buss, Mariona Rapp,

5. Platz: Tatjana Trefzger, Jeremy Doria, Marius Schlageter


3. Regional-Ranglistenturnier in Schopfheim


1. Platz: Hannah Brunner, Svenja Weiß, Jan Neuser, Luca Strecker

2. Platz: Vanessa Trefzger, Paul Krümmel,

3. Platz: Madeleine Singer, Annika Weiß, Joshua Strittmatter

4. Platz: Nicole Neuser, Marius Schlageter

5. Platz: Marina Rapp, Julian Bär, Pablo Mottarelli

7. Platz: Anna Gießler, Jeremy Doria


1. Südbadisches Ranglistenturnier in Schwenningen


1. Platz: Marcia Mottarelli, Svenja Weiß

3. Platz: Hannah Brunner, Luca Strecker, Pablo Mottarelli

4. Platz: Madeleine Singer, Joshua Strittmatter

6. Platz: Nicole Neuser

7. Platz: Marina Rapp, Paul Krümmel, Jan Neuser

10. Platz: Annika Weiß

11. Platz: Julian Bär

12. Platz: Anna Gießler

15. Platz: Marius Schlageter


Ländervergleich gegen Vorarlberg in Friedrichshafen


Marcia Mottarelli , Hannah Brunner, Luca Strecker und Joshua Strittmatter standen im Aufgebot der Auswahl Südbaden/Südwürttemberg gegen den besten Nachwuchs aus Vorarlberg. Während die beiden Mädchen in der jüngeren Mannschaft zum Gesamterfolg der Mannschaft ihren Teil beitrugen, waren beide Jungs in ihren Spielen zwar erfolgreich, letztlich ging die Partie gegenm die österreichischen Gegner aber Unentscheiden aus.

In der Mannschaftsrunde spielte unsere „Erste“ ihre zweite Saison im Oberhaus des Landes, der Baden-Württembergliga. In der Besetzung Ulrike Sobottka, Palola Wich, Saverio Segreto, Patrik Dörflinger, Florian Dörflinger und Philipp Grömminger hatte sie bis zum derzeitigen Zeitpunkt einen äußerst schweren Stand, gegen die „Großstadt-Clubs“ und hier vor allem gegen die Universitätsstädte, die sich alljährlich verstärken können. Unsere Erste baut dagegen auf eigen Spieler und muss derzeit dementsprechend einen spannenden Kampf um den Klassenerhalt bestehen.

Die „Zweite“ dagegen in der Besetzung Svenja Weiß, Giusi Nuciforo, Jessy Prokop, Christian Kolodziej, Jannick Walleser, Roman Krzystyniak und Pablo Mottarelli ist auf dem Weg, nach der Meisterschaft in der A-Klasse nun erneut die Meisterschaft zu bewältigen. Als Meister der Bezirksliga dürfte man dann in der kommenden Runde in der Landesliga starten.

 

Allgemeines

Mannschaft

Termine

Bilder

Sponsoren

Links

Impressum

Empfehlen

Wetter

Besucherzähler

Shoutbox

MP3-Player

Get the Flash Player to see this player.

[ Besucher-Statistiken *beta* ]